TEAM

An den Töpfen

Lars Möller, Küchenchef

Was fasziniert Sie am Kochen mit regionalen Produkten?
Ich weiß genau, wo das Produkt herkommt. Es ist quasi Kochen „back to the roots“ mit saisonaler Abwechslung und vollem Geschmack.

Wieso sind Sie Koch geworden?
Ich bin von zu Hause gutes Essen gewohnt und wollte das auch können.

Lieblingsprodukt?
Urthels Nordseekrabben aus Friedrichskoog und Nussbutter.

Alexander May, Chef Tournant

Was fasziniert Sie am Kochen mit regionalen Produkten?
Dass ich gar nicht weit weg muss, um tolle und vielleicht sogar außergewöhnliche Produkte zu finden, obwohl die Produkte gar nicht außergewöhnlich sein müssten. Durch die große Vielfalt heutzutage, sind den Leuten eher Exoten bekannt, als beispielsweise die verschiedenen Sorten von Rüben oder Bete.

Außerdem ist es spannend, wie unterschiedlich sich die verschiedenen Produkte in Geschmack und Kocheigenschaften verhalten; eine Kartoffel aus Süddeutschland, ist ganz anders als eine aus Norddeutschland.

Wieso sind Sie Koch geworden?
Aus der Liebe zum Essen zum einen, und zum anderen, aus der Neugier zu wissen, wie ich gutes Essen zubereiten kann! Kochen ist faszinierend, verblüffend und oft brutal simpel.

Lieblingsprodukt?
Kein Tag ohne Apfel. Und bei der Nähe zum Alten Land, gibt´s doch kaum etwas Besseres.